Die schon traditionelle Weihnachtsfeier fand auch dieses Jahr wieder im Gasthaus Brenner in Bischofswiesen statt. Die Vorstandschaft hatte die Vereinsmitglieder, sowie die Kinder der Jugendgruppe und deren Eltern zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die anwesenden Gäste begrüßt und die beiden Vorstände Christian Hinterseer und Helmut Angerer nahmen die zahlreichen Ehrungen vor. Bei den 18 Ehrungen konnte auf zusammengezählte 760 Jahre Vereinsgeschichte zurückgeblickt werden. Unter den Geehrten befanden sich auch einige Mitglieder, die sich über Jahre hinweg im Vereinsausschuss engagiert hatten. Weiters wurde unser ehemaliger Vorstand Franz Moderegger für seine fast 10jährige Vereinsführung geehrt.
Im Anschluss wurde von der Jugendgruppe ein Theaterstück aufgeführt, das Georg Wittmann mit den Kindern einstudiert hatte. Danach ging man in den besinnlichen Teil über, der von den Bischofswieser Weisenbläsern, der Tiefenbach Musi und einer Musikgruppe, bei der auch einige Kinder der Jugendgruppe mitspielten, gestaltet wurde. Sepp Koller trug einige besinnliche, teils aber auch lustige und zum Nachdenken anregende Gedichte und Geschichten vor.
Nachdem im Brenner das „Stille Nacht“-Lied angestimmt wurde, konnte man den hl. Nikolaus und seine Kramperl schön hören. Aus seinem goldenen Buch konnte er von einigen Ereignissen berichten, die die Zuhörer zum Schmunzeln brachten. Zu Ende des Besuches überreichte er jedem Kind der Jugendgruppe ein „Nikolaussackerl“, das mit Süßigkeiten gefüllt war. Nach dem Packerltausch der Jugendgruppe klang dieser wunderschöne, besinnliche Abend langsam aus.

Die Geehrten:

25 JahreRichard Fendt
Sebastian Kühnhauser
Christiane Koch
Hans Fendt
40 JahreMarianne Paukner
Franz Moderegger
Angelika Kunz
Ottilie Stangassinger
Günther Stangassinger
Elisabeth Zeughan
Anneliese Größwang
Cornelia Ilsanker
50 JahreLudwig Aigner
Anna Rasp
60 JahreJosef Kracher
Rupert Kurz
Josef Helminger
Adolf Angerer

Bilder/Impressionen: