Aufgrund der weiterhin gültigen Coronabeschränkungen ist es leider auch in diesem Jahr nicht möglich den traditionellen Jahrtag der Vereinigten Trachten- und Schützenvereine des Berchtesgadener Landes abzuhalten.

Die Herzogberger werden trotzdem den Weckruf durchführen und in der Stiftskirche findet um 10 Uhr das Jahramt statt. Bei der Messe werden die Fahnenabordungen der Vereine sowie die Vereinigungstandarte dabei sein.

Als Vertreter der Vereine sind nur die Vorstände und ein weiteres Ausschussmitglied vorgesehen.

Wer dennoch dabei sein möchte, kann versuchen in der Stiftskirche einen der restlichen Plätze zu bekommen.